4 mmc

4 mmc kaufen

4 mmc kaufen. Mephedron verursacht Nebenwirkungen, die häufigste davon ist Bruxismus. Der Metabolismus von Mephedron wurde an Ratten und Menschen untersucht und die Metaboliten können nach der Verabreichung im Urin nachgewiesen werden. 4 mmc kaufen

€100 - €500

Mephedron

Mephedron wurde erstmals 1929 synthetisiert, erlangte jedoch erst nach seiner Wiederentdeckung in den Jahren 1999–2000 große Bekanntheit. Zu diesem Zeitpunkt war die Herstellung und der Besitz in vielen Ländern legal. Im Jahr 2000 wurde berichtet, dass Mephedron im Internet zum Verkauf angeboten wird, im Jahr 2008 wurden Strafverfolgungsbehörden auf den Zusammenhang aufmerksam und im Jahr 2010 wurde Mephedron in den meisten Teilen Europas, insbesondere im Vereinigten Königreich, gemeldet. Mephedron wurde erstmals 2008 in Israel verboten, später im selben Jahr auch in Schweden.

4 mmc kaufen
4 mmc kaufen

Im Jahr 2010 wurde es in vielen europäischen Ländern für illegal erklärt und im Dezember 2010 erklärte die EU es für illegal. In Australien, Neuseeland und den Vereinigten Staaten gilt es als Analogon zu anderen illegalen Drogen und kann durch Gesetze kontrolliert werden, die dem US Federal Analogue Act ähneln. Im September 2011 haben die Vereinigten Staaten Mephedron mit Wirkung vom Oktober 2011 vorübergehend als Droge der Liste I eingestuft. Diese Klassifizierung wurde im Juli 2012 mit der Verabschiedung des.

Mephedron

Phenylaceton